"Fake News" kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt "gefälschte Nachrichten" oder auch "Falschmeldungen". Die direkte Übersetzung trifft die Bedeutung sehr gut. Gemeint sind Beiträge, die absichtlich gestreut werden, obwohl sie nicht der Wahrheit entsprechen. Falschnachrichten verbreiten sich besonders schnell im Internet. 

Das ist auch ein Grund, warum man in Sozialen Netzwerken besonders vorsichtig sein sollte: Dort gibt es viele Beiträge, von denen man nicht weiß, wo sie eigentlich herkommen. Auch ist es schwierig, zu unterscheiden, was eine persönliche Meinung – und was eine unwahre Behauptung ist.

Wem oder was kann man eigentlich noch glauben? Und woran erkenne ich gute und verlässliche Quellen im Internet? Das ist auf den ersten Blick gar nicht so einfach zu beantworten. Bei jeder Nachricht und vor allem bei besonders ungewöhnlichen Meldungen sollte man daher erst einmal cool bleiben und sich folgende Fragen stellen:

Kontrollfragen-Check

  • Kann das wirklich wahr sein?
  • Wer hat die Nachricht verbreitet?
  • Will jemand, dass ich etwas Bestimmtes glaube?
  • Berichten das auch andere Zeitungen und Nachrichtensender?
  • Will mir jemand Angst einjagen?

Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Arnette, deine Internet-ABC-Expertin. Hast du Fragen zum Thema Internet und Medien? Schreib mir gerne!

Nachricht abschicken
Nachricht an Arnette

Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Arnette, deine Internet-ABC-Expertin. Hast du Fragen zum Thema Internet und Medien? Schreib mir gerne!

Nachricht abschicken
Nachricht an Arnette