Hier hast du die Qual der Wahl!

Willst du lieber einen Ausflug in das Kinderdorf "Kidsville" machen, Ausmalbilder ausdrucken oder tolle Basteltipps finden? Auf diesen Seiten ist für jeden etwas dabei!

Bingo Bongo

Bingo Bongo ist eine neue Seite mit schönen Spielen, Basteltipps, Rätseln, Reportagen, Buchempfehlungen, einem "Horrorskop" und vielem mehr. Einmal in der Woche wird die Seite aktualisiert, so dass keine Langeweile aufkommt. Klick mal rein und schau, ob dir die Seite gefällt!


Lernen, Basteln und mehr

Die Kidstation-Welt bietet dir vier interessante Themen an: eine Strandschule zum Lernen, die Bastelberge mit Tipps zum Basteln, den Wissenswald mit Infos zu einzelnen Tieren und einen Verkehrsbereich.


Die Kinderstadt im Internet

Die Ameise Formi Formica führt dich durch diese Kinderstadt im Internet. In "Kidsville" gibt es eine Zauberburg, ein Kinderwohnhaus, eine Tiersprechstunde und einen Spielplatz. Außerdem verrät dir Formi, wie du einen Ameisenkuchen backen kannst. Mmmh, lecker!


Alles zum Selbermachen

Wie bringt man Schnee zum Leuchten? Oder einen Ast zum Schweben? Welche Finger- und Schattenspiele gibt es? Hier hast du eine wahre Schatzkiste entdeckt: Mit ungewöhnlichen Tipps zum Basteln und Kochen, spannenden Experimenten und Kinderspielen aus anderen Ländern. Ganz viel Spaß und Action - ganz ohne Computer!


Architektur für Kinder

Du gehst in die Schule, du kennst wahrscheinlich das Rathaus oder den Bahnhof deiner Stadt – das sind Gebäude, geplant von einem Architekten. Nun gibt es eine tolle Internetseite zur Architektur. Schau mal rein: Archiraum.de!


Lieder und Geschichten

Bei "Surakinder" findest du 40 bekannte Kinderlieder, alle mit Bildern, Text und Gesang. Hinzu kommen 20 merkwürdige Bühnenstücke aus dem Land "Irgendwo". Außerdem gibt es noch einige Geschichten, die vorgelesen werden.


Mehr Sicherheit im Alltag

Die Seite "Polizei für Dich" liefert dir Informationen über die Aufgaben und Arbeit der Polizei. Verbrechen und Straftaten werden dir erklärt - und was du tun kannst, wenn dir etwas passiert ist.


Junge Reporter im Einsatz

Beim "Bösen Wolf" erzählen Schüler in einfacher Form über ihre Realität als junge Europäer, in Deutsch und in Französisch. Sie schreiben über das Fremde, über die Sprache, die man nicht versteht, über ein Land, eine Stadt, die man nicht kennt.

24Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 24.09.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.

Nachricht abschicken
Nachricht an Michael