Die bunt gefiederten Samba-Vögel aus dem gleichnamigen 3D-Animationsfilm liefern sich in der Spielumsetzung von Rio eine ausgiebige Minispielschlacht mit insgesamt 40 Games. Begleitet von fetziger Musik schnappen sich bis zu vier Spieler je einen der gefiederten Freunde und stellen sich den kurzen Spiel-Herausforderungen. Dabei geht es bei Affen-Paintball, Eishockey, Schneeballschlacht, Stuhltanz oder Bongo-Trommeln auch im Einzelspielermodus extrem wuselig zu, denn fehlende Vögel werden immer durch KI-Gegner ersetzt.

Trotz guter Erklärung der Spielsteuerung, geringem Schwierigkeitsgrad und teils sehr lustiger Spielideen kann die Minispielparade auf lange Zeit nicht fesseln. Denn bei längerer Spielzeit fällt auf, wie sehr sich einzelne Games ähneln. Ob ein Papagei nun versucht, einer vom Dach rollenden Wassermelone oder einem fetten Wasserballon auszuweichen, macht keinen großen Unterschied. Und auch eine Wurfschlacht bleibt im Prinzip gleich: egal, ob nun Bananen, Schneekugeln oder andere Dinge geschleudert werden. Die schöne bunte Grafik und die rhythmische Samba-Musik können leider nicht über das abwechslungsarme Minispiel-Angebot hinwegtäuschen.

Informationen zum Spiel
TitelRio
Erscheinungsjahr2011
Art des SpielsGeschicklichkeit
SpielgerätPlayStation 3
Preis in Euro40,00
Verlag / BildrechteTHQ
Freigabe (USK)ohne Altersbeschränkung
Redaktionelle Bewertung des Internet-ABC
Altersempfehlung8
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.

Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.