Wer Sudoku mag, wird von diesem Spiel begeistert sein. Denn es fordert neben Logik noch ein bisschen Rechentalent.

Die Grundregeln sind identisch mit denen von Sudoku: In jeder Zeile und in jeder Spalte darf eine Zahl nur einmal auftauchen. Aber es gibt eine weitere Bedingung: Die Zahlen in zwei oder mehr Kästchen, die durch eine dickere Linie von den anderen Kästchen abgetrennt sind, müssen das Ergebnis der darin vorgegebenen Rechenoperation anzeigen. Wenn also zum Beispiel 2- in einem Zweierkästchen steht, so könnte die 2 das Rechenergebnis von 3-1, aber auch von 5-3 usw. sein. Wer sich erst ein bisschen einfuchsen will, beginnt mit einfachen KenKens, in denen nur die Zahlen 1-3 vorkommen. Profis arbeiten sich dann bis zum KenKen mit den Zahlen 1-9 vor.

Das Spiel gibt es in einer kostenlosen Version, hier legt sich aber immer wieder Werbung komplett über das Spiel - jeweils mit Link zum App-Store. Das ist lästig und könnte vor allem Kinder dazu bewegen, mal eben auf den Link zu klicken und weitere Spiele zu kaufen. Besser ist also, eine Vollversion zu kaufen, die ohne diese Werbung auskommt. Die gibt es mit unterschiedlich vielen Rätseln.

TitelKenKen
Erscheinungsjahr2015
Art des SpielsQuiz & Denkspiele
SpielgerätApps Tablets/Smartphones (Android), Apps iPad/iPhone
Alterseinschätzung vom Internet-ABC7-11 Jahre
Preis in Euro0,00
Verlag / BildrechteSpiegel online
Internet-ABC-Altersempfehlung10
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
1Bewertung
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben