Bei „Pen & Paper“-Rollenspielen sitzen die Spieler um einen Tisch herum, während ein Regelbuch den Rahmen schafft und ein Spielmeister die Szenarien für das Abenteuer liefert. Dieses Szenario greift die vorliegende App genussvoll auf – und bedient dabei alle Fantasy-Klischees. 

Dabei steuern die Spieler aber nicht nur den Magier Nerd oder den Dieb Mr. John, sondern auch den "Meister" selbst, der deren Geschicke lenkt – und den Gesamtüberblick über das Abenteuer hat. Dies ist insofern witzig, weil die Spielfiguren ihren Meister auch mal um Rat fragen und der ihnen prompt die Antwort präsentiert. 

In den Kämpfen gegen Monster sind die drei Helden aber auf sich allein gestellt und der Spieler muss überlegen, ob er Zauber wirken lässt, verteidigt oder flieht. Für gewonnene Kämpfe gibt es virtuelle Dollar, die in die Auferstehung der Helden nach einer verlorenen Auseinandersetzung investiert werden müssen. Diese virtuelle Währung kann auch mit echtem Geld eingekauft werden, aber mit ein wenig Mühe erspielt man sich genug Dollar im Spiel.

TitelKnights of Pen & Paper
Erscheinungsjahr2015
SpielgerätApps Tablets/Smartphones (Android), Apps iPad/iPhone
Preis in Euro4,99
Verlag / BildrechteParadox Interactive
Freigabe (USK)ab 6 Jahre
Internet-ABC-Altersempfehlung10
Spielspaß
Motivation
Technische Qualität
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben