Kartenspiele machen Spaß, setzen aber eine gewisse Geselligkeit voraus. Was tun, wenn keiner Zeit hat und eine Patience legen auch keine Option ist? Wie wäre es mit einer Kartenspiel-App?

Die Macher des Spiels setzen grafisch auf einen gewissen Horroreffekt. Zumindest optisch. Aber inhaltlich ist "The Game" höchstens für Zahlenphobiker zum Fürchten. Die Karten, auf denen Zahlen abgebildet sind, müssen auf zwei Stapeln aufsteigend und auf zwei Stapeln absteigend abgelegt werden. Keine leichte Sache, weil einem natürlich immer die richtigen gerade fehlen. Und wenn endlich nachgezogen werden darf, hat sich der Spieler vielleicht schon selbst die Tour vermasselt.

Es gibt zwei Varianten mit jeweils drei Schwierigkeitsstufen, das Ganze ist eine Mischung aus Glück und Strategie. Schade ist nur, dass es auf der App nur den Modus für Einzelspieler gibt.

Fazit: Cleveres Kartenspiel.

TitelThe Game
Erscheinungsjahr2015
Art des SpielsQuiz & Denkspiele
SpielgerätApps iPad/iPhone
Preis in Euroca. 3,00
Verlag / BildrechteOutline Development
Internet-ABC-Altersempfehlung10
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben