Cubetto

Ansicht des Spiels; Bild: Primo
Ansicht des Spiels; Bild: Primo

Mit Bauklötzen spielen kann jedes Kind, Bauklötze programmieren jetzt auch. Mit "Cubetto" wird das, was sonst so kompliziert wirken mag, auf einmal kinderleicht. Programmieren zum Anfassen!

Die Programmiersprache könnte einfacher nicht sein: Vier verschiedene Spielsteine mit verschiedenen Farben und Formen. Kein Computer, kein Tablet, kein Bildschirm, sondern stattdessen ein batteriebetriebener Holzroboter und eine bedruckte Spielmatte mit Gebirgen, Burgen und Wäldern.

Die Bausteine werden auf das Steuerungsbrett gesetzt. Jeder Baustein steht dabei für genau eine Aktion wie etwa die Richtung, mehrere Bausteine bilden ein "Programm". Sobald es fertig ist, erfolgt die Übertragung der Codierbefehle auf den Holzroboter per Knopfdruck, der dann über die Spielmatte seine angewiesenen Wege zieht.

Fazit: Ein liebevoll gearbeitetes Spiel, dem es gelingt, Programmieren ohne Computer, App oder Text verständlich zu machen. So werden schon Kinder ans Programmieren herangeführt. Insgesamt ein sehr gelungenes Lernspiel für den Kindergarten.

Titel: Cubetto
Erscheinungsjahr: 2016
Genre: Lernspiel
Preis in Euro: ca. 200,00
Verlag / Bildrechte: Primo
Freigabe (USK): ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung: 6
Spielspaß: 100
Bedienung:
Technische Qualität:
Gesamtbewertung:
0 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 20.04.2017]


Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Surftipps-Icon-Cubetto
Surftipps

Spieletipps

Hier geht es zur Suchmaske der Spieletipps.
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben