In diesem Brettspiel mit digitaler Unterstützung durch den tiptoi-Stift geht es darum, den Lieblingsedelstein des Drachen zu finden. Insgesamt stehen zwölf Steine zur Auswahl. Daher muss man gut auf die Hinweise der 30 Burgbewohner achten. Jeder von ihnen steht für einen Buchstaben.

Anweisungen und Hilfen gibt der tiptoi-Stift. Wenn es heißt "Einen Hinweis findet ihr in dem Raum mit dem C", dann muss die Tür mit dem Buchstaben C geöffnet werden. So spielen sich die Kinder lesend von Hinweis zu Hinweis, bis schließlich der richtige Edelstein gefunden wird. Dann ist das Spiel aber noch nicht zu Ende, denn jetzt müssen sich die Spieler noch den kniffligen Fragen des Drachen stellen.

Gespielt werden kann in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, so haben selbst Leseeinsteiger Chancen. Aber auch Kindern mit Lesekenntnissen macht dieses Spiel Spaß. Eine absolut gelungene Mischung aus haptischem Spiel und mitdenkender Elektronik. So funktioniert spielendes Lernen! Ausgezeichnet mit dem Kinderpreis der GIGA-Maus 2016.

  • Szene aus dem Spiel; Bild: Ravensburger Spieleverlag
  • Szene aus dem Spiel; Bild: Ravensburger Spieleverlag
TitelSchatzsuche in der Buchstabenburg
Erscheinungsjahr2016
Art des SpielsLernspiel
getestet auftiptoi
Preis in Euro23,99 Euro (ohne Stift)
Verlag / BildrechteRavensburger Spieleverlag
Internet-ABC-Altersempfehlung5
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben