Eins vorweg: Großartig beim neuen Zelda-Spiel ist der mühelose und schnelle Einstieg. Das zieht auch Spieler in den Bann, die sich sonst nicht so sehr für die Reihe interessiert haben.

Ein schreckliches Unglück hat Hyrule erreicht und Link zieht los, um den alten Zauber zurück zu holen. Dazu muss er Kämpfe bestehen, gefährlichen Abschussmaschinen ausweichen, in unterirdischen Schreinen Rätsel lösen oder schwere Metallplatten umherschieben.

Bei der neuen Switch-Konsole kommen gerade nicht viele Spiele heraus. Dafür aber ist das Referenzspiel "Legends of Zelda – Breath of the wild" zum Start einfach grandios. Es macht Spaß, sämtliche Ambitionen sausen zu lassen, um sich in mal in Ruhe umzusehen oder den Wechsel von Tag zu Nacht zu beobachten.

"The Legend of Zelda – Breath of the wild" hat neben einer wunderbaren Frische und Munterkeit ein starkes narratives Element. Und mit der Switch, die der Spieler überall hin mitnehmen kann, will man überhaupt nicht mehr aufhören.

Fazit: Faszinierend.

Informationen zum Spiel
TitelThe Legend of Zelda – Breath of the wild
Erscheinungsjahr2017
Art des SpielsRollenspiele
SpielgerätNintendo Switch, Wii U
getestet aufNintendo Switch
Preis in Euroca. 60,00
Verlag / BildrechteNintendo
Freigabe (USK)ab 12 Jahre
Redaktionelle Bewertung des Internet-ABC
Altersempfehlung10
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.

Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.