Fiete Soccer

Spiel des Monats Oktober 2018

Beschreibung

Szene aus dem Spiel; Bild: Ahoiii Entertainment
Szene aus dem Spiel; Bild: Ahoiii Entertainment

Nach all den vielen Jahren mit dem Seemann Fiete will sich immer noch keine Ermüdung einstellen. Er fährt Schiff, veranstaltet Autorennen und Sportspektakel oder besucht den Zoo. Und jetzt kickt er auch noch.

Als vielseitiges Talent bietet Fiete eine Fußballsimulation an, die auch jüngere Kinder mühelos beherrschen können. Beim Kindersoftwarepreis TOMMI hat "Fiete Soccer" einen ersten Platz gewonnen.

Das sagt die Kinderjury: "Fiete Soccer" gewinnt beim TOMMI den ersten Platz bei den Apps, weil es unsere absolute Lieblingsapp war. "Fiete Soccer" ist Fußball spielen mit den Fingern und dabei nicht kompliziert, sondern einfach und verständlich.

Und das Spiel geht los …

Szene aus dem Spiel; Bild: Ahoiii Entertainment
Szene aus dem Spiel; Bild: Ahoiii Entertainment

Zunächst wird ein Land und die Trikotfarbe ausgewählt und die eigene Mannschaft zusammengestellt. Diese muss sich dann vom 20. Platz in der Tabelle an die Spitze vorkämpfen.

Ein Match dauert 90 Sekunden. Die Kinder steuern den Ball durch Antippen ihrer Spieler, ein Fingerdruck und der Pass ist gespielt. Aber eine unaufmerksame Sekunde reicht aus, um den Ball vom Gegner abgeknöpft zu bekommen.

Vor dem Tor reicht kräftiges Wischen, damit das Ding mächtig in das Netz donnert. Es kommt auf Geschick und auch ein wenig auf Strategie an. Die Kicker werden in die richtigen Positionen geschoben. Einfacher geht es nicht.

Auch Mädchen sind am Ball

Szene aus dem Spiel; Bild: Ahoiii Entertainment
Szene aus dem Spiel; Bild: Ahoiii Entertainment

Wie beim echten Fußball kommt es – natürlich versehentlich – auch mal zum Foul. Die gefoulten Kicker brechen übrigens wie kleine Kinder in Tränen aus. Und dann hagelt es vom Schiedsrichter gelbe und rote Karten.

Alle Figuren sehen sehr knuffig und niedlich aus. Besonders toll ist, dass in den Mannschaften Mädchen UND Jungen spielen. Auffällig sind die vielen Brillenträger. Das gibt es so in der Bundesliga nicht, ist aber eine klasse Idee.

Platz 1 beim TOMMI 2018

Szene aus dem Spiel; Bild: Ahoiii Entertainment
Szene aus dem Spiel; Bild: Ahoiii Entertainment

Das sagt die Fachjury: "Fiete Soccer" ist ein sehr einfaches Spiel für kleine Kinder. Man tippt auf einzelne Spieler in einem Fußballspiel. Sie führen dann Bewegungen aus, passen sich den Ball zu oder schießen auf das Tor. Die Tore werden gezählt und führen zum Sieg, wenn man mehr Tore schießt als der Gegner. Die Vollversion kostet Geld und hat einen Turniermodus. Dieser bietet viele verschiedene Gegner und macht das Spiel erst interessant. Ganz kleinen Kindern kann aber auch nur das einfache Prinzip eine Zeit lang Spaß machen.

Fazit. Ein Superspiel für zwischendurch, eine richtig tolle Fußballapp für jüngere Kinder.

Titel: Fiete Soccer
Erscheinungsjahr: 2018
Genre: Sport
spielbar auf: Apps iPad/iPhone, Apps Tablets/Smartphones (Android)
getestet auf: iPad Pro
Preis in Euro: ca. 3,00
Verlag / Bildrechte: Ahoiii Entertainment
Freigabe (USK): ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung: 5
Spielspaß: 100
Bedienung:
Technische Qualität:
Gesamtbewertung:
0 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 29.11.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Surftipps-Icon-Fiete Soccer
Surftipps

Spieletipps

Hier geht es zur Suchmaske der Spieletipps.
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben