Lazuli ist ein kleiner, blauer Hund, der extrem gut animiert wurde. Je nach App (4+ bis 7+) lernen Kinder von der Vorschule bis zur zweiten Klasse mit dem flotten Vierbeiner das Rechnen. Darüber hinaus steht aber auch die Förderung von Konzentration und Gedächtnis im Vordergrund.

In drei Schwierigkeitsgraden absolvieren Kinder kleine Übungen, die in einem riesigen Knochen stecken. Sind alle Aufgaben gemeistert, bekommt Lazuli diesen Knochen als Leckerli. Mal muss ein Bild gemerkt werden, mal herausgefunden werden, was links und rechts ist. Oder es soll geschätzt werden, wo mehr mexikanische Hüte sind. Auch die Rückmeldung ist nett: Wird zum Beispiel eine Rechenaufgabe nicht richtig gelöst, gibt es schlechtes Wetter. Ist das Ergebnis jedoch richtig, scheint die Sonne inklusive Regenbogen.

Jede Aufgabe ist anders inszeniert und immer grafisch mit sehr großem Aufwand in Szene gesetzt. Das alles ist gut gemacht, nach und nach gibt es im Garten mehr zu entdecken.

Fazit: Gutes Lernspiel.

Bilder aus dem Spiel

  • Szene aus dem Spiel; Bild: Funline Media
  • Szene aus dem Spiel; Bild: Funline Media
TitelLazuli
Erscheinungsjahr2017
Art des SpielsLernspiel
SpielgerätApps iPad/iPhone
getestet aufiPad pro
Preis in Euro4,99
Verlag / BildrechteFunline Media
Internet-ABC-Altersempfehlung5
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
1Bewertung
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 01.08.2018]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben