In diesem Jump 'n' Run passiert etwas, was sich viele Kinder wünschen: Ein Junge wird auf magische Weise in das Computerspiel gezogen und darf mit dem Roboter Dusty viele Level bestehen. Dabei wird nicht nur im besten Retro-Look gesprungen, geklettert und gehangelt, sondern vor allem wird auch viel geballert, um feindliche Wesen auszuschalten.

Wird ein Gegner getroffen, spritzt so etwas wie blubberndes Blut. Das ist nicht nur ein völlig unnötiges Element für den Spielspaß und brachte dem an sich recht netten Spiel eine USK 12 ein. Schade!

Ansonsten ist "Rad Rodgers" ein solides Geschicklichkeitsspiel, in dem wie üblich durch die Welt gerannt und gesprungen wird, um die Puzzleteile einer Scheibe zu finden. Nebenbei gibt es immer wieder geheime Bereiche zu entdecken, die mit grünen Smaragden und Leben (Herzen) aufwarten. Sehr schön ist die Idee, bestimmte Stellen verpixelt darzustellen. Dann muss Dusty ran und das Spiel "reparieren".

Leider wiederholen sich die ständigen Kommentare nicht nur, sie sind auch nicht besonders witzig. Dass der Held namens Rad von einem Kind gesprochen wird, das könnte durchaus als charmante Lösung überzeugen, tja, wenn der Junge ein guter Sprecher wäre. Und warum er immer "Bubi" genannt wird, das wissen vermutlich nur die Übersetzer.

Fazit: Gutes Spiel mit vielen Macken.

Bilder aus dem Spiel

  • Szene aus dem Spiel; Bild: EuroVideo Medien
  • Szene aus dem Spiel; Bild: EuroVideo Medien
Informationen zum Spiel
TitelRad Rodgers: World One
Erscheinungsjahr2018
Art des SpielsJump 'n' Run (Springen und Rennen)
SpielgerätPlayStation 4, Xbox One
getestet aufPlayStation 4
Preis in Euroca. 20,00
Verlag / BildrechteEuroVideo Medien
Freigabe (USK)ab 12 Jahre
Redaktionelle Bewertung des Internet-ABC
Altersempfehlung12
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.

Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.