Luigi ist ein alter Angsthase. Nur was bleibt ihm anderes übrig, als sich mit der Geisterwelt anzulegen? Denn diese Spukbiester lassen seine Freunde in einem Nobelhotel verschwinden. Um sie wiederzufinden, überwindet Luigi das große Schlottern und durchstreift die Stockwerke des Hotels. Dummerweise lauern in Schränken, Betten und hinter Vorhängen jede Menge Gespenster, die Luigi in die Flucht schlagen wollen.

Zum Glück steht dem Held eine gute Ausrüstung zur Verfügung. Ähnlich wie im klassischen "Ghostbusters"-Film saugt er die Geister einfach auf. Das ist aber nicht so leicht, denn die wehren sich wild zappelnd. Nur gut, dass Luigi sie mit einem elektromagnetischen Stoß paralysieren kann.

Auf seinen Wegen sammelt er Münzen, Edelsteine und Herzen. Später kann ihm ein Doppelgänger zur Hilfe eilen.

Fazit: Alles andere als gruselig, aber klasse zu spielen und mit Mehrspieler- und Partymodus.

Bilder aus dem Spiel

  • Szene aus dem Spiel; Bild: Nintendo
  • Szene aus dem Spiel; Bild: Nintendo
  • Szene aus dem Spiel; Bild: Nintendo
Informationen zum Spiel
TitelLuigi's Mansion 3
Erscheinungsjahr2019
Art des SpielsAction & Abenteuer
SpielgerätNintendo Switch
getestet aufSwitch
Preis in Euroca. 55,-
Verlag / BildrechteNintendo
Freigabe (USK)ab 6 Jahre
Redaktionelle Bewertung des Internet-ABC
Altersempfehlung8
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.

Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.