Diese App ist in Zusammenarbeit mit der Deutschen Stiftung Meeresschutz entstanden. Kinder und Jugendliche sollen für das Thema sensibilisiert werden.

Bekanntlich vermüllen Tüten und andere Plastikabfälle die Weltmeere. Dort lösen sich diese Teile nur schwer auf und werden von Fischen gefressen. Erst kürzlich wurde ein toter Jungwal mit 40 Kilo Plastik im Magen gefunden. Grund genug für Aufklärung.

Dieses App-Game ist ebenso klein wie kurz: In einem schönen Unterwasser-Szenario schwimmen Fische herum. Das Idyll wird jedoch von umhertreibenden Kanistern und Tüten gestört. Aufgabe des Spielers ist es, mit möglichst schnellen Fingerbewegungen den Müll wegzutippen. Viel mehr ist nicht zu tun.

Der Wiederspielwert besteht darin, dass sich der Spieler in seiner Punktzahl verbessern kann. Doch es folgt noch eine weitere Ebene: Quizfragen zum Thema, die in der Tat knifflig sind. Außerdem führen Links zu einer Webseite mit mehr Informationen.

Fazit: Ein solides "Serious Game".

Bilder aus dem Spiel

  • Szene aus dem Spiel; Bild: Triboot
  • Szene aus dem Spiel; Bild: Triboot
TitelRettet unseren Ozean
Erscheinungsjahr2019
Art des SpielsGeschicklichkeit, Lernspiel
SpielgerätApps Tablets/Smartphones (Android), Apps iPad/iPhone
getestet aufiPad pro
Preis in Eurokostenlos
Verlag / BildrechteTriboot
Internet-ABC-Altersempfehlung8
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
12Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 12.09.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben