Spielspaß mit einer Vielzahl von Spielmöglichkeiten!

In der Neuauflage von "Star Ocean: The Second Story R" können die Spielerinnen und Spieler entweder Claude spielen, den Sohn eines Flottenadmirals, oder Rena, ein junges Mädchen aus einem kleinen Dorf mit mysteriösen Heilkräften wählen.

Mit der Spielfigur macht man sich auf die Reise durch eine Fantasywelt. Man trifft auf andere Charaktere, die sich einem anschließen und kämpft gegen Monster. Zusätzlich gibt es noch weitere Spielaufgaben.

Wie in vielen anderen Rollenspielen müssen die Spielerinnen und Spieler die Welt erkunden, mit anderen Figuren reden, Rätsel lösen, Gegenstände finden und Kämpfe gewinnen. So ist das Spiel sehr abwechslungsreich.

Die grafische Gestaltung ist gelungen; Spielhandlung und Spielatmosphäre werden durch die akustische Untermalung unterstützt und getragen. Aufgrund der enthaltenen Kämpfe ist das Spiel für jüngere Kinder nicht geeignet. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren sind jedoch schon in der Lage, die gesamte Spielhandlung als fiktives Fantasy-Abenteuer einzuschätzen und an der Spielhandlung Spaß zu haben.

"Star Ocean: The Second Story R" ist ein sehr Rollenspiel mit einer Vielzahl und Vielfalt von Spielaufgaben für ältere Kinder und Jugendliche.

Bilder aus dem Spiel "Star Ocean: The Second Story R"

  • Mädchen mit pinken Haaren aus dem Spiel "Star Ocean: The Second Story R"; Bild: Square Enix
  • 3 Spielfiguren aus dem Spiel "Star Ocean: The Second Story R"; Bild: Square Enix
  • Spielfiguren aus dem Spiel "Star Ocean: The Second Story R"; Bild: Square Enix
Informationen zum Spiel
TitelStar Ocean: The Second Story R
Erscheinungsjahr2023
Art des SpielsAction & Abenteuer, Rollenspiele, Einzelspieler-Modus
SpielgerätNintendo Switch, Apps für iPad / iPhone (iOS), PlayStation 4, PlayStation 5
getestet aufPlayStation 4
Preis in Euroca. 50 Euro
Verlag / BildrechteSquare Enix
Freigabe (USK)ab 12 Jahre
Redaktionelle Bewertung des Internet-ABC
Altersempfehlung12
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung

Die USK-Alterskennzeichnung

Fantasy-Gewalt

Die Kampf- oder Gewaltdarstellungen sind von einer magischen, märchenhaften oder futuristischen Gesamtumgebung geprägt und klar von der Realität zu unterscheiden.

Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben