Eine App aus einem Kinderbuchverlag - aber keine Buch-App. Hier geht es nicht ums Lesen oder Vorlesen, sondern "nur" ums Spielen: Es wird gepuzzelt, Bilder werden ausgemalt, Unterschiede in je zwei beinahe identischen Bildern müssen gefunden werden, und schließlich wird auch noch gemalt. Die kleinen Kunstwerke werden automatisch gespeichert.

Nette Idee: Wird das iPad geschüttelt, erscheint eine neue Malvorlage. Ein paar hübsche aber nicht allzu neue Spielideen. Schade nur, dass sie nicht durch ein Buch aus der Bilderbuchserie ergänzt wurden.

TitelAxel Schefflers Pip und Posy App
Erscheinungsjahr2011
Art des SpielsLernspiel
SpielgerätApps iPad/iPhone
Preis in Euro1,59
Verlag / BildrechteCarlsen
Freigabe (USK)ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung3
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben