Diese neue Erweiterung des Spiels "Die Sims 4" ist besonders für eingefleischte Sims-Fans ein Muss. Hier wird der "triste" Alltag durchbrochen: Endlich ist es möglich, die virtuellen Menschen zu ihrer Arbeitsstelle zu begleiten und zu sehen, was sie dort zu tun haben.

Es gibt verschiedene Berufsfelder, welche der Spieler für seine Spielfigur auswählen kann. Jedes dieser Berufsfelder hat zehn verschiedene Stufen - und es gilt, die Karriereleiter zu erklimmen. Sind es Beginn noch einfachere und kürzere Tätigkeiten, die zu erledigen sind, werden die werden die Aufgaben mit Fortschritt der Karriere interessanter.

Besonders spaßig ist die Karriere bei der Polizei, bei der der Spieler seine Spielfigur von Fall zu Fall begleiten kann. Humorvoll gestaltet sind besonders die Verhörtechniken, welche die Sims anwenden, beispielsweise das altbewährte "Guter Polizist - böser Polizist".

Auch die Karriere als Wissenschaftler bietet besondere Höhepunkte. Am Ende kommt es zum Kontakt mit Aliens, die gerne mal die heile Sim-Welt durcheinander bringen. Zuweilen gehen sie als Sim getarnt durch die Stadt - oder sie entführen Männer, die schwanger zurück kommen. Auch Mischwesen sind möglich.

Zwar verlaufen alle Karrieren nach einem ähnlichen Thema und die Unfähigkeit der "Kollegen" kann gelegentlich frustrieren, trotzdem bietet diese Erweiterung insgesamt eine gelungene Abwechslung im Sims-Alltag.

TitelDie Sims 4 - An die Arbeit
Erscheinungsjahr2015
Art des SpielsStrategie
SpielgerätPC
Preis in Euro37,00
Verlag / BildrechteElectronic Arts Games
Freigabe (USK)ab 6 Jahre
Internet-ABC-Altersempfehlung6
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 13.10.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben