Die von Peter Jackson in "Der Herr der Ringe" verfilmten Abenteuer in Mittelerde zählen zweifellos mit zu den erfolgreichsten der Filmgeschichte. In dem Spiel: "Lego - Der Hobbit" hat nunmehr auch der jüngere Spieler die Möglichkeit, die Handlung der ersten beiden Filme nachzuspielen und zu genießen.

Der Spieler kann allein oder zu zweit verschiedene Aufgaben und Levels bewältigen und sammelt dabei Punkte, die er für die Verbesserung seiner Fähigkeiten und Fertigkeiten einsetzen kann. Jeder der zur Verfügung stehenden Zwerge sowie Gandalf und der Hobbit Bilbo sind spielbar. Jeder einzelne von ihnen verfügt über unterschiedliche Fähigkeiten, die zur Bewältigung der anstehenden Aufgaben sinnvoll eingesetzt werden sollte.

Manche der zu lösenden Rätsel gleichen sich und sind daher leichter lösbar. Andererseits sind die Rätsel vornehmlich in späteren Spielabschnitten durchaus komplex und erfordern Übung. Das Spiel bietet insgesamt 16 Level. Jedes Mal, wenn ein Level geschafft wurde, werden zusätzlich Bonus- und Nebenmissionen freigeschaltet, was den Umfang des Spiels nochmal deutlich erhöht.

In grafischer Hinsicht ist das Spiel ist durchaus bildgewaltig inszeniert, die Landschaften sind pompös und beeindruckend. Das gesamte Spiel ist atmosphärisch dicht und schafft es, den Spieler in seinen Bann zu ziehen. Die Handlung wird, wie bei vielen Legospielen, sehr humorvoll präsentiert und lässt den Spieler die Abenteuer in Mittelerde neu erleben, ohne auch nur im Geringsten lächerlich zu wirken.

TitelLego - Der Hobbit
Erscheinungsjahr2015
Art des SpielsAction & Abenteuer
SpielgerätPlayStation 3, PlayStation 4, Wii U, Xbox 360, Xbox One, PC
getestet aufPlayStation 4
Preis in Euro30,00
Verlag / BildrechteWarner Bros.
Freigabe (USK)ab 6 Jahre
Internet-ABC-Altersempfehlung6
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
2Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 27.02.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben