Hüpfende Basketbälle, rostige Fernseher, alte Regalbretter, riesige Mülleimer. Was sich dringend nach Keller aufräumen anhört, ist tatsächlich das absolute Abenteuer für Tüftler und Knobler. Zu Beginn sind die Aufgaben in diesem Klassiker der Physikrätsel noch einfach: Schnell wird hier ein Dominostein platziert und da eine Rampe eingebaut – und zack: Die Mission ist erfüllt!

Doch bald wird das Ganze kompliziert und in jedem Rätsellevel qualmt der Kopf bei der Suche nach der richtigen Kombination von Röhren, Kugeln oder Kisten. Ein Beispiel: Auf der einen Seite steht ein Spielzeugauto mit einem Ei im Gepäck, das auf die andere Seite transportiert werden soll. Im momentanen Zustand würde das Konstrukt aus Brettern und einer alten Leiter zusammenbrechen. Was zu tun ist, steht also fest: Den Weg stabilisieren, damit das Auto von A nach B fahren kann. Nur wie? Zur Verfügung stehen ein klappriger Stuhl und ein Fernseher. Die zwei Gegenstände können beliebig eingefügt werden. War der Stuhl an der falschen Stelle oder wird der Kühlschrank gar nicht benutzt, geht das Rätsel nicht auf und das Ei fällt auf den Boden …

Neben den vielen aberwitzigen Knobeleien, die es zu lösen gilt, kann auch selbst gebastelt werden. Die Auswahl der zu platzierenden Objekte ist riesig und erlaubt es, sich so richtig auszutoben und eigene Maschinen zu bauen. Das fertige Rätsel oder die fertige verrückte Maschine kann online mit anderen Spielern geteilt werden.

Fazit: Zahlreiche verrückte Maschinen garantieren einen stundenlangen Spielspaß.

TitelCrazy Machines 3
Erscheinungsjahr2016
Art des SpielsLernspiel, Strategie
SpielgerätPC
Alterseinschätzung vom Internet-ABC7-11 Jahre
getestet aufPC
Preis in Euroca. 20
Verlag / BildrechteDaedalic
Freigabe (USK)ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung8
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
2Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 21.07.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben