Zeitgerecht zu den Olympischen Spielen in Rio haben Sega und Nintendo ein neues athletisches Kräftemessen ihrer Gallionsfiguren auf den Markt gebracht. Insgesamt stehen dem Spieler über 40 Charaktere aus dem Mario- und Sonic-Kosmos zur Verfügung. Darüber hinaus können eigene Miis (am Gerät erstellte Figuren) entwickelt werden, mit denen man sich in 12 Disziplinen messen kann, darunter Wasser- und Leichtathletik-Sportarten und Golf.

Im Zentrum des Spiels steht der Wettkampf mit anderen Spielern, wobei es reicht, wenn einer der Spieler das Spielmodul hat und es an die Mitspieler überträgt. Es können sowohl einzelne Disziplinen als auch kleine Turniere gegeneinander gespielt werden. Zudem gibt es immer eine "Plus-Variante", bei der es zusätzliche, nicht ganz so sportliche und ernsthafte Hindernisse gibt. Daneben gibt es einen kleinen Story-Modus: Wer steckt hinter den Sabotageversuchen, die auf die Spiele verübt werden? Hierbei erhält der Spieler einen lustigen Überblick über die Sportstätten in Rio.

Neue Figuren, Outfits für die Miis und dergleichen lassen sich durch Spielfortschritt generieren oder bei Yoshi in einem Markt kaufen. Äpfel und Melonen, die in Trainingsspielen gewonnen werden, dienen dabei als Zahlungsmittel.

Insgesamt ist das Spiel sehr spaßig aufgebaut und bietet kurzweilige Unterhaltung, speziell dann, wenn es mit Freunden gespielt wird.

TitelMario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Rio 2016
Erscheinungsjahr2016
Art des SpielsAction & Abenteuer, Sport
SpielgerätNintendo 3DS
Preis in Euro40,00
Verlag / BildrechteNintendo
Freigabe (USK)ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung5
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
1Bewertung
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 25.04.2018]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben