Auch in dieser neuen, überarbeiteten Fassung übernimmt der Spieler die Rolle des kleinen Waldgeistes Ori. Er wird als Findling großgezogen und muss später allein, ohne seine Ziehmutter, den mystischen Wald retten, in dem er lebt.

Die wunderschöne, mystisch gestaltete offene Spielwelt wurde um zwei neue Bereiche erweitert, die die Vergangenheit der Ziehmutter näher beleuchten. Diese sind nicht zwingend für den Spielfortschritt notwendig, passen sich aber ohne Probleme in den Verlauf und die erzählte Geschichte ein. Das gesamte Szenario wird so um zwei zusätzliche Kapitel erweitert. Es gibt einige neue Spielideen, beispielsweise ein Level in fast totaler Finsternis. Leider ist der Umfang hier nicht allzu groß ausgefallen, das schmälert den Spielspaß aber nicht.

Der Schwierigkeitsgrad ist, genau wie im Originalspiel, recht hoch, weshalb das Spiel nicht nur für Einsteiger des Jump 'n' Run-Genre eine Herausforderung darstellt. Wer diese jedoch annimmt und sich auf das Spiel einlässt, der wird für einige Stunden in eine wundervolle, stimmungsvolle und atmosphärisch dichte neue Welt entführt.

TitelOri and the Blind Forest - Definitive Edition
Erscheinungsjahr2016
Art des SpielsJump 'n' Run (Springen und Rennen)
SpielgerätPC
Preis in Euro20,00
Verlag / BildrechteMicrosoft
Freigabe (USK)ab 12 Jahre
Internet-ABC-Altersempfehlung10
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben