In der "Art Academy" von Nintendo sind bereits eine Reihe von Spielen zu unterschiedlichen Themen erschienen. Und es gibt wahrscheinlich kaum ein Kind, das nicht gern zeichnet. Dieses Kreativspiel konzentriert sich auf die Disney-Figuren, um Kinder mit den Grundlagen des Zeichnens vertraut zu machen und sie auf dem Weg zu einem eigenen, kreativen Malen zu unterstützen.

In einem einfachen und kindgerechten Einstieg versuchen sich die Kinder zunächst am Kopf von Micky oder Minnie. In den einzelnen Abschnitten werden dann diverse Themen rund um das Malen und Zeichnen behandelt, wie etwa die Wahl der Stifte und Pinsel, die richtige Auswahl der Farben und vieles andere mehr. Zum Ende eines Abschnittes werden dann Bilder für das freie Zeichnen frei geschaltet.

Ein falscher Strich, eine falsche Farbe? Kein Problem, mit dem Radiergummi lässt sich alles rückgängig machen. Das Spiel ist auch sehr gut für jüngere Kinder geeignet. Allerdings ist hierbei die Hilfestellung seitens der Eltern oder von Erwachsenen nötig, da es schriftliche Informationen gibt, die verstanden und umgesetzt werden müssen. Für Kinder im Lesealter ist aber alles leicht verständlich und nachvollziehbar.

Die späteren Kapitel behandeln durchaus anspruchsvolle Themen, die aber gut an die jeweiligen Fähigkeiten und Fertigkeiten eines Kindes angepasst werden können. "Disney Art Academy" ist empfehlenswert, da es nicht nur eine Menge Spielspaß bereithält, sondern auch in der Lage ist, die Mal- und Zeichenbegabung von Kindern zu unterstützen und zu fördern. Auch Erwachsene dürften hieran Gefallen finden.

TitelDisney Art Academy
Erscheinungsjahr2016
Art des SpielsGeschicklichkeit, Lernspiel
SpielgerätNintendo 3DS
getestet aufNintendo 3DS
Preis in Euro31,99
Verlag / BildrechteNintendo of Europe GmbH
Freigabe (USK)ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung5
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
1Bewertung
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben