Spielheld ist hier ein kleines blaues Männchen namens Ginger. Seine Aufgabe ist es, kleine blaue Kristallsplitter zu sammeln. Die sind entstanden, als der große blaue Kristallsplitter explodierte und dabei viele Häuser vernichtete. Die Bewohner waren dazu gezwungen, den unwirtlich gewordenen Ort zu verlassen.

Neben dem Sammeln der blauen Kristalle gilt es, mit den ehemaligen Bewohnern zu reden und Rohstoffe zu finden, um die zerstörten Häuser nach und nach wieder aufzubauen. Am Ende eines Levels geht es darum, einen roten Kristall zu finden, der von den bösen Mächten beherrscht wird. Erst dann werden die weiteren Abschnitte freigeschaltet.

In klassischer Jump 'n' Run-Manier gilt es, diverse Gegenstände einzusammeln und sie sinnvoll einzusetzen, aber auch den immer wieder auftauchenden Gefahren auszuweichen oder angreifende "Gegner" zu besiegen. Die verschwinden dann in einer kleinen Rauchwolke.

Das Spiel hat ein sehr kindgerechtes, buntes und freundliches Setting und ist auch von jüngeren Kindern nach einiger Übung zu bewältigen. Gerade für diese ist positiv zu vermerken, dass es ein Tutorial gibt, in dem sie sich zunächst mit der Steuerung der Spielfigur vertraut machen können. Das hilft, einige möglicherweise frustrierende Misserfolge zu verhindern.

Informationen zum Spiel
TitelGinger: Beyond the Crystal
Erscheinungsjahr2016
Art des SpielsJump 'n' Run (Springen und Rennen)
SpielgerätPlayStation 4
getestet aufPlayStation 4
Preis in Euro24,95
Verlag / BildrechteBadland Games
Freigabe (USK)ohne Altersbeschränkung
Redaktionelle Bewertung des Internet-ABC
Altersempfehlung5
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.

Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.