Spiel des Monats Dezember 2017

Beschreibung

Die Vorgänger dieses Spieles haben bereits etlichen jüngeren und älteren Spielern zahllose Stunden Vergnügen bereitet. An dem erfolgreichen Spielprinzip hat sich dabei über die Jahre hinweg wenig verändert: Es gilt, einen Fahrer auszuwählen und mit ihm Kartrennen auf diversen Strecken zu bestreiten – um natürlich der Beste zu sein.

Allerdings ist das nicht ganz so einfach, wie es sich anhört. Die Gegner haben nämlich einige Möglichkeiten, dies zu verhindern. Beispielsweise durch eine Bananenschale, auf der man ausrutschen und einige Zeit verlieren kann, oder auch durch gezielte Attacken, die das Weiterfahren kurzfristig behindern. Und klar: Diese Attacken kann man auch selbst gegen die anderen Fahrer einsetzen!

Hubraum und Rennstrecken

Die Anzahl der Rennstrecken wurde kontinuierlich erweitert. Nun gibt es insgesamt 48 Rennstrecken, die bewältigt werden müssen. Die Strecken sind dabei sehr unterschiedlich: Manche verlaufen teilweise unter Wasser, bei einigen kann man wie an einer Steilwand entlangfahren und anderes mehr.

So entstehen immer neue und ganz unterschiedliche Rennsituationen, die nie eintönig werden. Hinzu kommt, dass vier ansteigende Schwierigkeitsgrade zur Verfügung stehen, was sich durch den unterschiedlichen Hubraum der Fahrzeuge ausdrückt.

Insbesondere in den höchsten Stufen kann das jüngere Kinder überfordern. Was allerdings nicht so problematisch ist, da auch für sie genügend Möglichkeiten bestehen, Fahrpraxis zu sammeln. Schließlich können dann höhere Schwierigkeiten gemeistert werden.

Einzelspieler? Gern! Mehrspieler? Unbedingt!

Der Einzelspielermodus bietet eine gute Möglichkeit, sich mit den Strecken und den einzelnen Handlungsoptionen auseinanderzusetzen. Diese erfolgreich zu bewältigen, bietet reichlich Spielspaß. Die jeweiligen Herausforderungen erfordern Übersicht, schnelle Reaktion und eine gute Auge-Hand-Koordination.

Im Mehrspielermodus mit bis zu acht Spielern ist dies umso mehr nötig. Der Wettstreit mit anderen erfordert diese Qualitäten, um sich durchzusetzen. Letztlich fesselt dieser Modus aufgrund seines Facettenreichtums und der Unvorhersehbarkeit des Rennens sogar noch stärker als der Alleinspielermodus.

Gestaltung der eigenen Spielfigur

Die Möglichkeit, eine persönliche Spielfigur auszuwählen und zu gestalten, ist für viele eine nicht gerade unwichtige Funktion. Das ist hier in vielfältiger Weise möglich: Zum einen steht die riesige Auswahl aller Figuren aus der Super Mario-Welt zur Verfügung, zum anderen sind aus dem bereits im Jahre 2014 erschienenen Spiel für die Nintendo Wii alle Charaktere übernommen worden.

Diese können zusätzlich individuell gestaltet werden. Aus diesem schier unerschöpflichen Arsenal kann der Spieler seine Spielfigur schaffen, verändern oder völlig neu gestalten. Darüber hinaus lassen sich auch die Fahrzeuge den Vorlieben und Bedürfnissen des Spielers anpassen.

Spielgrafik und Steuerung

Die Grafik des Spiels ist beeindruckend. Die Entwickler haben viel Wert auf die Hintergründe der jeweiligen Rennstrecken gelegt. Allerdings kann die hohe grafische Auflösung auf Dauer anstrengend wirken, sodass insbesondere bei jüngeren Kindern auf entsprechende Pausen geachtet werden sollte.

An der Spielsteuerung gibt es nichts auszusetzen. Sie ist sehr einfach und sowohl für jüngere als auch ältere Einsteiger leicht erlernbar. Neu sind hier die zur Verfügung stehenden Fahrhilfen, die nützlich und hilfreich sind.

Fazit: Ein rundum gelungenes Rennspiel

"Mario Kart 8 Deluxe" richtet sich sowohl an ältere, bereits erfahrene Mario Kart-Spieler als auch an jüngere Kinder. Aufgrund der simplen und unkomplizierten Menüführung finden alle einen relativ einfachen Einstieg in das Spiel. Der Spielspaß im Einzelspielermodus ist an sich schon beeindruckend, doch im Mehrspielermodus entfaltet das Spiel sein Potenzial und bietet Spielvergnügen pur.

Informationen zum Spiel
TitelMario Kart 8 Deluxe
Erscheinungsjahr2017
Art des SpielsRennspiele
SpielgerätNintendo Switch
getestet aufNintendo Switch
Preis in Euroca. 50,00
Verlag / BildrechteNintendo
Freigabe (USK)ohne Altersbeschränkung
Redaktionelle Bewertung des Internet-ABC
Altersempfehlung5
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.

Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.