Sony kehrt mit "Singstar Celebration" zurück, damit Freunde gemeinsam brillieren oder sich blamieren können. Neu an dem Spiel ist die Einbindung in die neue Playlinkreihe, bei der neben Mikrofonen und Controllern jetzt auch Smartphones und Tablets zum Einsatz kommen.

Dazu muss nur die entsprechende App heruntergeladen werden – und schon funktioniert beim Multiplayer alles viel besser. Ansonsten ist das meiste wie gehabt, nur mit etwas weniger Möglichkeiten und auch nicht gerade vielen Songs.

Warum? Weil sich die Spieler natürlich online die Lieder herunterladen sollen, die ihnen gefallen. Gegen Gebühr versteht sich. Deshalb besteht die Songliste eher aus bewährten Hits, die bestimmt schon mal bei dem einen oder anderen Vorgänger dabei waren.

Fazit: Der Karaoke-Abend kann kommen – aber die Zusatzkosten für weitere Songs mit einplanen!

  • Szene aus dem Spiel; Bild: Sony
  • Szene aus dem Spiel; Bild: Sony
TitelSingStar Celebration
Erscheinungsjahr2017
getestet aufPlayStation 4
Preis in Euroca. 20,00
Verlag / BildrechteSony
Freigabe (USK)ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung9
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
1Bewertung
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 12.01.2018]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben