Mit all seinen Bösewichten und mit Hilfe der von ihm geschaffenen Phantom-Rubine hat der fiese Dr. Eggman die gesamte Stadt eingenommen und unterdrückt und terrorisiert die Bevölkerung. Der Spieler erstellt eine eigene Spielfigur und macht sich mit den beiden Sonics (aus 2D und 3D) auf, um ihn zu bekämpfen.

Dabei besteht die Möglichkeit, zwischen den beiden Sonics und der eigenen Figur zu wechseln. Da jeweils unterschiedliche Fähigkeiten zur Verfügung stehen, bieten sich unterschiedliche Spielmöglichkeiten: Als Sonic kann man beispielsweise sprinten oder springen, während die geschaffene Figur auf Waffen zurückgreifen kann.

Wie alle Spiele mit dem Igel Sonic ist auch "Sonic Forces" ein rasantes Spiel mit plötzlichen Richtungswechseln, da sich immer wieder Gegner oder Hindernisse in den Weg stellen. Daher sind eine gute Reaktions- und Handlungsschnelligkeit und reichlich Übung notwendig, um die abwechslungsreich gestalteten Level erfolgreich abzuschließen. Ebenfalls enthalten ist ein Zweispielermodus, bei dem jeweils eine Spielfigur gesteuert werden kann.

Fazit: Der berühmte blaue Igel ist mit einem neuen rasanten Abenteuer in zwei- und dreidimensionaler Darstellung zurück! Nicht nur für seine Fans, sondern für jeden Liebhaber von schnellen Jump 'n' Run-Spielen ein ansprechendes Spielvergnügen.

Bilder aus dem Spiel

  • Szene aus dem Spiel; Bild: Sega
  • Szene aus dem Spiel; Bild: Sega
  • Szene aus dem Spiel; Bild: Sega
TitelSonic Forces
Erscheinungsjahr2017
Art des SpielsJump 'n' Run (Springen und Rennen)
SpielgerätNintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One, PC
getestet aufSega
Preis in Euroca. 40,00
Verlag / BildrechteNintendo
Freigabe (USK)ab 6 Jahre
Internet-ABC-Altersempfehlung8
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
3Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 28.08.2019]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben