Dämon Bashtar entführt Miho in die Tiefen des Dschungels, ihr Freund Toki wurde zudem in einen primitiven Affen verwandelt. In den sechs Levels des Jump 'n' Run-Spiels im Retro-Style kennt der Spieler nur zwei Ziele: Miho zu befreien und Toki wieder zur Menschengestalt verhelfen.

Dazu begibt sich der Held durch den Urwald, schmuggelt sich an merkwürdigen Gestalten vorbei und besiegt gruselige Flugwesen. Zunächst wirkt der Weg simpel, doch plötzlich beginnen sich Bodenplatten zu bewegen und aus dem Nichts erscheinen feuerspeiende Flughunde. Über witzige Hindernisse geht Toki an unheimlichen Wasserspeiern entlang und besiegt wahnsinnige Affen, die abstruse Maschinen steuern. Oder er kämpft gegen pfeilwerfende Geister und Spinnen, die Gift verspritzen.

Toki kann nicht nur gehen, sondern auch springen, schwimmen, klettern und eben spucken, um Kreaturen und fiese Gegner zu bekämpfen. Ab und zu erscheinen Angriff-Updates, sodass Toki mit doppelter Kraft oder Feuer agieren kann.

Fazit: Die Bedienung des ehemaligen und vollkommen neu bearbeiteten Arcade-Spiels ist intuitiv und einfach. Cooles Retro-Game.

Bilder aus dem Spiel

  • Szene aus dem Spiel; Bild: Astragon
  • Szene aus dem Spiel; Bild: Astragon
  • Szene aus dem Spiel; Bild: Astragon
TitelToki Retrollector Edition
Erscheinungsjahr2018
Art des SpielsJump 'n' Run (Springen und Rennen)
SpielgerätNintendo Switch
getestet aufNintendo Switch
Preis in Euroca. 40,00
Verlag / BildrechteAstragon
Freigabe (USK)ab 6 Jahre
Internet-ABC-Altersempfehlung8
Spielspaß
Lernwert
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 28.02.2019]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben