Ein Passwort ist ein geheimes Kennwort, das dir für etwas Zutritt verschafft. Du brauchst es, um dich im Internet irgendwo anzumelden – zum Beispiel bei einer Bank. 

Meist benötigt man einen Benutzernamen und ein Passwort. Es muss für die Bank klar sein, wer sich dort anmeldet. Und das geheime Passwort stellt sicher, dass niemand von dem Bankkonto deiner Eltern einfach Geld abholt. 

Behalte also dein Passwort immer geheim. Und verwende kein Passwort, das jemand schnell erraten kann. Nimm also nicht "1234" oder "hallo".

Ein paar Tipps für ein gutes Passwort:

  • Dein Passwort sollte mehr als 12 Zeichen enthalten.
  • Dein Passwort sollte Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen (etwa *# §) mischen.
  • Achte auf Groß- und Kleinschreibung, das macht beim Passwort einen Unterschied.
  • Dein Passwort sollte nicht von anderen erraten werden können: Es ist zum Beispiel zu einfach, wenn du deinen Namen nimmst.
  • Du solltest es dir das Passwort sicher notieren, damit du es nicht vergisst.
  • Ein Passwort-Manager kann Passwörter für dich erstellen und speichern.

Frag uns!

Hallo! Hast du Fragen zu Computer und Internet? Schreib uns gerne!

Nachricht senden
Nachricht senden
Zum Surfschein

Frag uns!

Hallo! Hast du Fragen zu Computer und Internet? Schreib uns gerne!

Nachricht senden
Nachricht senden
Zum Surfschein