Mit seiner "Pädagogenecke" bietet Handysektor einen Bereich mit vielen Ideen, Materialien, Praxistipps und Unterrichtseinheiten zur Förderung einer bewussten, sinnvollen und kreativen Nutzung von mobilen Medien bei Kindern und Jugendlichen. 

Zu den Angeboten gehört ein "Digitaler Erste-Hilfe-Kasten", der sich speziell an Schulleitungen, Beratungslehrer, Schulsozialarbeiter und Pädagogen richtet.  Die umfangreiche Sammlung ist online zugänglich:

Auch multimediale Angebote zu Themen wie Cybermobbing oder dem stressigen Umgang mit WhatsApp bieten sich im Einsatz im Unterricht an. Die Erklärvideos und Screencasts sind ohne Registrierung in der Mediathek zu finden:

Insbesondere die Erklärvideos sind sehr gut für den Einsatz ab der dritten Klasse geeignet und können für den Einstieg in ein bestimmtes Thema zum Einsatz kommen – speziell das Video "Was ein Smartphone alles kann..." bietet sich als Anregung zu Auseinandersetzung mit den Funktionen mobiler Geräte an:

Die Broschüre "Handy in der Schule" bietet einen Überblick über das reichhaltige Angebot die pädagogischen Angebote des Projekts und kann als Fundgrube für den eigenen Unterricht genutzt  werden. Themen sind hier die Themen Herausforderungen und Gefahren bei massiver Mediennutzung; man findet aber auch kreative Basteltipps, Anleitungen für eine Handyordnung, zudem Beispiele für Unterrichtseinheiten und App-Empfehlungen wie Stop Motion Studio für den Einsatz im Sachunterricht der Grundschule.

Über Handysektor

Handysektor ist ein gemeinschaftliches Projekt der Landesmedienanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) und des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest (mpfs). 

Zum Surfschein

Frag uns!

Hallo! Hast du Fragen zu Computer und Internet? Schreib uns gerne!

Nachricht senden
Nachricht senden
Zum Surfschein

Frag uns!

Hallo! Hast du Fragen zu Computer und Internet? Schreib uns gerne!

Nachricht senden
Nachricht senden