Ein kurzer Test des Simulationsspiels

In der Welt der Sims kann alles perfekt sein. Wie wäre es aber mit störenden Elementen? Oder genauer: Mit verstörenden Elementen?

Im Leben der Sims ging in letzter Zeit alles eine Spur zu glatt. Kinder, Karriere und Urlaub sind zwar schön, aber auf Dauer doch etwas eintönig. Warum sich nicht mal für knapp zehn Euro ein wenig Okkultes im Accessoires-Pack herunterladen?

Im Geisterhaus ist aber dann nichts mehr wie es war. Immer wieder erscheinen Geister mit unterschiedlichen Stimmungen. Manche haben nur Unsinn im Kopf, andere eher schlechte Laune. Aber kleine Geschenke können auch die miesgelaunteste Erscheinung besser stimmen.

Ein kleiner Guide begleitet die Spukneulinge mit Rat und Tat. Besonders gruselig sind die Séancen, um verstorbene Wesen herbeizurufen.

Alles in allem ist "Die Sims 4 Paranormale Phänomene-Accessoires-Pack" eine reizende Zugabe für einen kleinen Preis. Richtig zum Fürchten wird es zum Glück nie.

Fazit: Die spuken, die Sims.

Bilder aus dem Spiel

  • Screenshot aus "Die Sims 4 Paranormale Phänomene"; Bild: Electronic Arts
  • Screenshot aus "Die Sims 4 Paranormale Phänomene"; Bild: Electronic Arts
  • Screenshot aus "Die Sims 4 Paranormale Phänomene"; Bild: Electronic Arts
TitelDie Sims 4 Paranormale Phänomene
Erscheinungsjahr2021
Art des SpielsStrategie
SpielgerätPlayStation 4, Xbox, PC
getestet aufPC
Preis in Euroca. 10 Euro
Verlag / BildrechteElectronic Arts
Internet-ABC-Altersempfehlung10
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben