Ein kurzer Test des Simulationsspiels

Kinder mögen Tiere und hätten am liebsten ein eigenes Haustier. Für diejenigen, bei denen dies aus den unterschiedlichsten Gründen nicht in Frage kommt, bietet "Little Friends: Dogs & Cats" zumindest einen virtuellen Ersatz.

Wie der Name bereits andeutet, sind es vor allem junge Hunde und Katzen, die es zu unterhalten und zu versorgen gilt. Dabei kann man bis zu 12 Tiere gleichzeitig besitzen, aber nur mit drei von ihnen gleichzeitig spielen. Es muss also bei allen Tieren darauf geachtet werden, dass keines vernachlässigt wird. Hier ist Verantwortungsbewusstsein gefragt! Die Aufgaben bestehen darin, die Tiere zu füttern, mit ihnen zu spielen und sie zu beschäftigen. Auch das Gassi gehen und alles, was mit dem Besitz von realen Haustieren einhergeht, wird auch im Spiel verlangt. Als Belohnung winkt bei den Hunden die Teilnahme an einem "Flying Disc"-Turnier, bei dem, Frisbee-Scheiben gefangen werden müssen.

Das Spiel wendet sich primär an jüngere Kinder, dementsprechend sind die Aufgaben auch eher kindgerecht gestaltet. Man mag dabei möglicherweise bemängeln, dass die Aufgaben insgesamt zu wenig seien. Doch gerade für die jüngeren Kinder bietet dieses Spiel ausreichend Gelegenheiten, sich mit dem Thema Haustiere zu beschäftigen.

Fazit: "Little Friends: Dogs & Cats" ist schönes Spiel für jüngere Kinder, um die Verantwortung für Tiere spielerisch auszutesten.

Bilder aus dem Spiel

  • Screenshot aus "Little Friends: Dogs & Cats"; Bild: Soldout Software
  • Screenshot aus "Little Friends: Dogs & Cats"; Bild: Soldout Software
  • Screenshot aus "Little Friends: Dogs & Cats"; Bild: Soldout Software
  • Screenshot aus "Little Friends: Dogs & Cats"; Bild: Soldout Software
  • Screenshot aus "Little Friends: Dogs & Cats"; Bild: Soldout Software
  • Screenshot aus "Little Friends: Dogs & Cats"; Bild: Soldout Software
TitelLittle Friends: Dogs & Cats
Erscheinungsjahr2020
Art des SpielsTierspiele
SpielgerätNintendo Switch
getestet aufNintendo Switch
Preis in Euroca. 40 Euro
Verlag / BildrechteSoldout Software
Freigabe (USK)ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung5
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
3Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 12.04.2021]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben