Ein kurzer Test des Mal-Spiels

Eigentlich erinnert "Pictionary Air" an lustige Gesellschaftsspiele wie "Activity" oder "Tabu". Denn auch hier werden Teams gebildet, die einen gesuchten Begriff erraten sollen.

Während es aber sonst wörtliche Umschreibungen und pantomimische Verrenkungen bei den Spielenden gibt, beschränkt sich "Pictionary Air" nur aufs Zeichnen.

Jetzt kommt aber der Clou: In der Packung liegt neben den Begriffskarten auch ein Stift, der mit dem Smartphone oder Tablet verbunden wird. Wer in die Luft malt und gleichzeitig auf den Knopf des Stiftes drückt, macht so das unsichtbare Gekrickel und Gekrakel auf dem Bildschirm sichtbar. Allerdings nur für die Anderen, die Person mit dem Stift sieht es nicht. Das ist oft ungeheuer unterhaltsam und witzig.

Fazit: Großartiger Spaß!

Bilder aus dem Spiel

  • Screenshot aus "Pictionary Air"; Bild: Mattel
  • Screenshot aus "Pictionary Air"; Bild: Mattel
  • Screenshot aus "Pictionary Air"; Bild: Mattel
Informationen zum Spiel
TitelPictionary Air
Erscheinungsjahr2021
Art des SpielsSonstiges
SpielgerätApps Tablets/Smartphones (Android), Apps iPad/iPhone
getestet aufiPhone 11
Preis in Euroca. 30 Euro
Verlag / BildrechteMattel
Freigabe (USK)ohne Altersbeschränkung
Redaktionelle Bewertung des Internet-ABC
Altersempfehlung8
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben