Ein kurzer Test des Rennspiels in Teams

Der blaue Igel Sonic, der in seinen Abenteuern ständig in Höchstgeschwindigkeit unterwegs ist, zählt wohl zu den bekanntesten Figuren der Computerspielewelt. Das Innovative an dem ansonsten klassischen Rennspiel "Team Sonic Racing" ist, dass man Teams bilden kann, wodurch sich ein völlig anderes Spielerlebnis bietet.

Genreüblich bei diesen Spielen ist es,

  • dass Spieler mit- oder gegeneinander antreten können,
  • dass verschiedene Fahrzeugmodelle mit unterschiedlichen Fahreigenschaften zur Verfügung stehen und
  • dass während der Rennen verschiedene Gegenstände eingesammelt werden können, die man auf unterschiedliche Art zum eigenen Vorteil nutzen kann.

Bei dem vorliegenden Spiel fallen zwei Veränderungen auf: Zum einen ist es – wie bereits erwähnt – möglich, Teams zu bilden, die gegeneinander fahren können. Hieraus ergeben sich teamstrategische und –taktische Überlegungen, um mehr Punkte zu sammeln als das gegnerische Team.

Zum anderen können oder müssen viele Inhalte im Spielverlauf erst erspielt werden, was in einer Kampagne erläutert wird.

Das Spiel ist insgesamt weniger rasant, als man es von den sonstigen Sonic-Spielen gewohnt ist. Deshalb eignet sich "Team Sonic Racing" auch gut für jüngere Kinder und sorgt mit seinen Neuerungen und dem Mehrspielermodus für viel Spielspaß.

Bilder aus dem Spiel

  • Szene aus dem Spiel; Bild: Sega
  • Szene aus dem Spiel; Bild: Sega
  • Szene aus dem Spiel; Bild: Sega
  • Szene aus dem Spiel; Bild: Sega
  • Szene aus dem Spiel; Bild: Sega
TitelTeam Sonic Racing
Erscheinungsjahr2019
Art des SpielsRennspiele
SpielgerätXbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch, PC
getestet aufNintendo Switch
Preis in Euroca. 25 Euro
Verlag / BildrechteSega
Freigabe (USK)ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung8
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
2Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 22.03.2021]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben