Zocken, bis die Polizei kommt

Polizei: Blaulicht; Bild: Find-das-Bild.de / Michael Schnell
Polizei: Blaulicht; Bild: Find-das-Bild.de / Michael Schnell

Drei Tage und Nächte lang ohne Unterbrechung an der PlayStation spielen. Das geht gar nicht, oder? Doch! Ein 12-jähriger Junge aus der Nähe von München hat das gemacht – ohne zu schlafen und ohne zu essen. Er weigerte sich auch, zur Schule zu gehen. Alles Reden der Eltern half nichts.

Die Eltern riefen die Polizei. Die Beamten konnten den Jungen zunächst zum Aufhören bewegen. Auch den Streit zwischen ihm und den Eltern schlichteten sie.

Doch kaum waren sie weg, spielte der Junge weiter. Als der Vater es ihm verbot, ging der Junge auf ihn los. Wieder rückte die Polizei an. Der Junge ließ sich nicht beruhigen. Er schlug um sich. Da nahm ihn die Polizei mit. Er wurde in eine Klinik eingewiesen.

Was sagst du zu dieser Meldung?

Patricia 04.07.2019 17:02
OMG WIE HAT DER DAS ÜBERLEBT ICH MEINE JETZT DREI TAGE UND DREI NÄCHTE OHNE ESSEN WIE KANN MAN DAS ÜBERLEBEN.?
Nana 06.06.2019 08:30
O gott! Also Kinder: Nie 3 Tage zocken!
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
51 Bewertungen
2 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 08.07.2019]


Diesen Artikel bewerten

Ältere Meldungen

icon-kontaktbox
Frag mich!
Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.
button-icon
Nachricht abschicken
button-icon
Nachricht an Michael