Das "E" bei E-Mail steht für electronic, das heißt elektronisch, und "Mail" bedeutet Post. Eine E-Mail ist also ein elektronischer Brief.

E-Mails werden von einem Computer zum anderen geschickt. Du kannst an eine E-Mail Dateien anhängen, die dann mit gesendet werden – zum Beispiel Bilder. 

Das alles geht natürlich auch mit einem Messenger wie WhatsApp. Aber mit E-Mails werden zumeist wichtigere Nachrichten verschickt: oft geschäftliche Mitteilungen oder auch Rechnungen. 

Um eine E-Mail zu schreiben, brauchst du ein E-Mail-Programm und einen Internet-Zugang. Auch der Empfänger deiner Mail muss einen Computer und einen Internet-Anschluss haben, um die Nachricht zu empfangen.

89Bewertungen
2Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 01.04.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Timo25.03.202019:38
Diese Erklerung ist super!
Damian21.11.201915:47
Coole Webseite!!!!!!!!!!
Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.

Nachricht abschicken
Nachricht an Michael