Ein kurzer Test des Action-Adventures

Die antike Welt ist in Aufruhr: Alle griechischen Göttinnen und Götter sind durch einen Fluch des Titanen Typhon versteinert.

In dieser Situation landet der schiffbrüchige Hauptcharakter Fenyx, dessen Schicksal es ist, die Göttinen und Götter Artemis, Aphrodite, Hephaistos und Ares zu befreien. Also beginnt Fenyx die Spielwelt zu erkunden.

Dabei findet und sammelt er nützliche Gegenstände, entdeckt neue und bessere Waffen, löst Rätsel und steigt auch in tiefe Bodenspalten hinab, in denen es ebenfalls immer etwas zu finden gilt. Und natürlich ist der Kampf gegen Typhons Armee ein zentraler Bestandteil des Spieles.

Nach und nach ist Fenyx in der Lage, über immer bessere Waffen zu verfügen, die im Kampf gegen die unterschiedlichen Gegner jedoch sehr überlegt und strategisch geschickt eingesetzt werden müssen.

"Immortals – Fenyx Rising" vereint alle Elemente eines klassischen Action-Adventures in sich. Es ist ein sehr gelungener Mix aus Erkunden, Sammeln, Rätsel lösen und Kampf, der einige Zeit in Anspruch nimmt, bis schließlich alle Gegner besiegt sind.

Die Kämpfe sind dabei so gestaltet, dass sie für 12-Jährige unproblematisch sind, zumal sie immer wieder durch andere Aufgaben gebrochen und relativiert werden. Die Spielwelt ist grafisch eindrucksvoll gestaltet; es macht einfach Spaß, hier Neues zu erkunden und Abenteuer zu erleben.

Fazit: Rundum gelungener Spielspaß, nicht nur für kleine Heldinnen und Helden.

Bilder aus dem Spiel

  • Screenshot aus "Immortals Fenyx Rising"; Bild: Nintendo
  • Screenshot aus "Immortals Fenyx Rising"; Bild: Nintendo
  • Screenshot aus "Immortals Fenyx Rising"; Bild: Nintendo
  • Screenshot aus "Immortals Fenyx Rising"; Bild: Nintendo
  • Screenshot aus "Immortals Fenyx Rising"; Bild: Nintendo
  • Screenshot aus "Immortals Fenyx Rising"; Bild: Nintendo
TitelImmortals – Fenyx Rising
Erscheinungsjahr2020
Art des SpielsAction & Abenteuer
SpielgerätXbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch, PC
getestet aufNintendo Switch
Preis in Euroca. 30 Euro (Switch)
Verlag / BildrechteNintendo
Freigabe (USK)ab 12 Jahre
Internet-ABC-Altersempfehlung12
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben