Die Schulen in Deutschland sind wieder geöffnet, aber pro Klassenstufe zumeist nur für ein oder zwei Tage in der Woche. An den anderen Tagen wird zuhause gelernt. Immer noch stellt sich die Frage, wie Kinder und Jugendliche in dieser Zeit den vorgesehenen Lernstoff bewältigen können: Wie kommen sie an die Lernmaterialien? Welche Möglichkeiten haben sie bei Fragen, zum Beispiel wenn sie etwas nicht verstehen? Werden die Ergebnisse kontrolliert und Rückmeldungen gegeben?

Für die Familien gestaltet sich diese Form des Lehrens und Lernens in den heimischen vier Wänden nicht immer ganz einfach. Manche Kinder müssen deutlich intensiver betreut werden als andere. Das bedeutet zumeist eine erhebliche Doppelbelastung für Mütter und Väter, die außer Haus und/oder zuhause im so genannten Home Office arbeiten.

Das Internet bietet eine Vielzahl guter Informationen, die für den Schul-/Hausaufgabenalltag wertvoll sind. Auch das Internet-ABC stellt eine Reihe von Tipps und Materialien zur Verfügung, mit denen Kinder lernen können, das Internet zu erkunden, zu recherchieren, falsche Nachrichten zu identifizieren und vieles mehr – eine spannende und motivierende Alternative zum klassischen Lernen, gerade in diesen Tagen.

Nachfolgend finden Sie eine Vielzahl von Angeboten des Internet-ABC, die sich als Schulaufgabe, aber auch als Anregung für die Freizeit nutzen lassen.

Tipp: Bei den einzelnen Tipps steht jeweils ein Kurzlink, der direkt zu diesem Angebot hinführt - und den sie kopieren und an die Eltern senden können.

Sie können sich diese Homeschooling-Tipps auch als PDF herunterladen:


Lernmodule

Mit den Lernmodulen können sich Kinder spielerisch das notwendige Wissen für den sicheren Umgang mit dem Netz aneignen. Die Module sind so konzipiert, dass Kinder diese selbstständig erkunden können. Kurzlink: www.internet-abc.de/lernmodule

773Kommentare

Lernmodule: Arbeitsblätter

Alle Themen der Lernmodule sind auch offline zu bearbeiten – mit den 4 Arbeitsheften, die Eltern herunterladen und ausdrucken können. Kurzlink: www.internet-abc.de/unterrichtsmaterialien-arbeitshefte


Elternbriefe zu den Lernmodulen

Zu jedem Lernmodul gibt es einen eigenen Brief, den Sie (zum Beispiel als Link) an die Eltern senden können. Dieser zeigt auf, was den Kindern in dem jeweiligen Modul erklärt wird. Kurzlink: www.internet-abc.de/elternbriefe

12Bewertungen
0Kommentare

Surfschein

Der Surfschein fragt das Wissen aus den Lernmodulen ab. Den Surfschein gibt es in einer eher spielerischen Ausgabe und als Quizversion. Kurzlink: www.internet-abc.de/surfschein

10500Bewertungen
832Kommentare

Computer-ABC

Woraus besteht eigentlich ein PC oder ein Notebook? Wie wird eigentlich ein Tablet eingeschaltet? Wofür sind die beiden Tasten bei einer Maus und einem Touchpad? Wie speichere ich einen Text ab? Diese und mehr Fragen beantwortet Kindern das Computer-ABC, das auch gut im Unterricht eingesetzt werden kann. Kurzlink: www.internet-abc.de/computer-abc

436Bewertungen
52Kommentare

Tastaturspiel

Gerade Internet-Anfänger haben oft große Probleme, die Tastatur zu bedienen: Die Suche nach einzelnen Buchstaben und Zeichen, das Einschalten der Großschreibung usw. fällt ihnen schwer. Das Spiel hilft, die Tastatur von Notebook oder Tablet besser zu benutzen. Kurzlink: www.internet-abc.de/spiele

6757Bewertungen
725Kommentare

Linktipps für Schul-/Hausaufgaben

Ob Geschichte oder Mathe, Deutsch oder Sachkunde – für jedes Schulfach hält der Hausaufgabenhelfer des Internet-ABC viele thematisch sortierte Linktipps für die Klassen 1 bis 6 parat. Eine Altersempfehlung verrät, für welche Kinder der jeweilige Linktipp passend ist. Kurzlink: www.internet-abc.de/hausaufgabenhelfer

1417Bewertungen
58Kommentare

Software und Apps zum Lernen

Lesen lernen oder Vokabeln pauken – spezielle Programme, Internetseiten und Apps können hierbei eine große Hilfe sein. Das Internet-ABC bietet Ihnen zu einzelnen Schulfächern eine gute Auswahl solcher Software. Kurzlink: www.internet-abc.de/lernsoftware


Für die Freizeit im Haus

Linktipps

Die Linktipps aus dem Bereich "Hobby & Freizeit" bieten viele schöne Empfehlungen von Internetseiten zu den Themen Lesen, Geschichten anhören, Nachrichten, Spielen im Internet und mehr. Gut gegen die sicherlich auch auftretende Langeweile! Kurzlink: www.internet-abc.de/linktipps


Die Online-Spiele des Internet-ABC

Viren-Scanner, das Smartphone-Spiel oder Jumpys tausend Gesichter – unsere kleinen Spiele bieten dir Spielspaß und gleichzeitig die Möglichkeit, etwas zu lernen. Kurzlink: www.internet-abc.de/spiele

6757Bewertungen
725Kommentare

Spieletipps (für Internet, Computer, Tablets und Konsolen)

Ausschließlich qualitativ gute Spiele für verschiedene Plattformen können Eltern und Kinder mithilfe dieser Datenbank finden. Die praktische Suchmaske hilft bei der Recherche: Eine Sortierung nach Genre, Konsolensystem und Alter des Kindes ist möglich. Kurzlink: www.internet-abc.de/spieletipps


Basteln mit dem Internet-ABC

Die vier Internet-ABC-Tiere, Sprechblasen mit schlauen Tipps zum Thema Internet, Mandalas oder praktische Lesezeichen – diese Bastelvorlagen bieten einen "handwerkliche" Zeitvertreib! Kurzlink: www.internet-abc.de/basteln

701Bewertungen
52Kommentare
4Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 19.05.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben