So schützen Sie den heimischen Computer gegen Viren, Trojaner, Tracking!

Beim Thema Computersicherheit geht es vor allem darum, Kinder vor ungeeigneten Inhalten und Kontakten zu Fremden über Chat, E-Mail oder Soziale Netzwerke zu schützen.

Sicherheit bedeutet aber auch, den Rechner vor Angriffen durch Schadsoftware – z. B. Viren und andere schädliche Programme – abzusichern, damit vertrauliche Daten nicht verloren gehen oder gar gestohlen werden.

Wie Sie Ihren Rechner sicher einrichten, erfahren Sie im Folgenden.

Inhalt

8Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 22.05.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Mediennutzungsvertrag
Zum Surfschein