Alt und neu

Telefonzelle; Bild: Find-das-Bild.de / Michael Schnell
Telefonzelle; Bild: Find-das-Bild.de / Michael Schnell

Kennst du noch die alten Telefonzellen? Sie werden kaum noch gebraucht, seitdem die meisten Menschen mobil telefonieren. Was also mach man mit den Zellen?

In der Stadt New York sollen sie in den kommenden Jahren zu Hotspots umgebaut werden. So nennt man Orte, an denen man ins Internet gehen kann, ohne einen eigenen Vertrag oder einen eigenen Zugang zu haben.

In den Telefonzellen sollen eigene Geräte funktionieren und es wird Touchscreens geben, über die man Apps aufrufen kann. Außerdem soll man dort Akkus aufladen und den Notruf auslösen können. Ach ja: Auch Telefonieren wird weiterhin möglich sein!

Das alles gibt es übrigens kostenlos. Die Firmen, die die Telefonzellen umbauen wollen, gehen davon aus, dass sie alles über Werbung auf den Touchscreens bezahlen können.

12 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.06.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden

Ältere Meldungen

icon-kontaktbox
Frag mich!
Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.
button-icon
Nachricht abschicken
button-icon
Nachricht an Michael