Ein Smartphone für 3,28 Euro

Angebot für ein Handy; Bild: Internet-ABC
Angebot für ein Handy; Bild: Internet-ABC

Eine Firma in Indien will Smartphones auf den Markt bringen, die nur gut drei Euro kosten! Trotz des niedrigen Preises will die Firma damit viel Geld verdienen. 

Und das kann sogar klappen: In Indien leben rund 1,3 Milliarden Menschen. Nur 220 Millionen von ihnen haben bisher ein Smartphone. Wer die restlichen Millionen Menschen für sein Gerät begeistert, kann also sehr viel verkaufen und verdienen.

Viele Inder haben nur sehr wenig Geld. Ein Smartphone für 200 bis 300 Euro ist für sie unbezahlbar. Und auch wer in Indien Geld hat, kauft oft extrem preisbewusst ein und greift gern zu günstigen Angeboten. Deshalb könnte das Billiggerät tatsächlich ein Erfolg werden. 

Würde dir ein ganz einfaches Handy reichen? Welche Funktionen brauchst du auf jeden Fall?

absenden
absenden
10 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 19.04.2018]


Diesen Artikel bewerten

Ältere Meldungen

icon-kontaktbox
Frag mich!
Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.
button-icon
Nachricht abschicken
button-icon
Nachricht an Michael