Tablet für Blinde

Tablet mit Blindenschrift: Internet-ABC; Bild: Internet-ABC
Tablet mit Blindenschrift: Internet-ABC; Bild: Internet-ABC

Blinde und schwer sehgeschädigte Menschen haben es schwer am Computer, am Tablet oder am Handy. Mit technischen Hilfsmittel können sie sich Texte vorlesen lassen.  

Bis jetzt war es aber unmöglich, dass sie Texte in Blindenschrift wie auf Papier direkt lesen können. Denn diese Texte fühlt man mit den Fingern: Die Buchstaben bestehen aus verschieden angeordneten Punkten, die hoch stehen.

Nun haben Forscher eine Möglichkeit entdeckt, Blindenschrift auch auf einem Tablet zu zeigen. Dazu bekommt das Tablet eine Haut, in der man Bläschen erzeugen kann. Diese Bläschen entsprechen den Punkten der Blindenschrift. Sie sind mit Luft oder mit einer Flüssigkeit gefüllt.

Ruft man auf diesem Tablet eine Textseite auf, erscheint eine Seite mit lauter kleinen, hochgedrückten Bläschen. Wenn die Seite weggeklickt wird, wird die Oberfläche wieder gerade.

Coole Idee, oder?

22 Bewertungen
4 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 02.10.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Mina 01.10.2018 16:50
Es ist cool das es so etwas gibt
Tanja 01.10.2018 16:48
Ich finde es cool das es so etwas gibt und freue mich sehr das man sich für diese Menschen interessiert
Helena 01.10.2018 16:44
Ich finde es gut das Blinde nicht benachteiligt werden nur weil sie nichts sehen! Ich finde die Idee daher gut!
Mo 01.10.2018 16:06
Das ist super

Ältere Meldungen

icon-kontaktbox
Frag mich!
Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.
button-icon
Nachricht abschicken
button-icon
Nachricht an Michael