Graupapageien können sehr gut sprechen lernen. So auch Rocco, der lange in einem Vogelpark in England lebte. Dort fluchte er aber so viel, dass viele der Besucher beleidigt und schockiert waren. Also musste Rocco umziehen. Eine Angestellte des Vogelparks nahm ihn bei sich zu Hause auf.

Aber Rocco macht auch da wieder nichts als Schwierigkeiten. Er hat nämlich herausgefunden, wie die Sprachbox der Frau funktioniert. Und mit der Box und über den Sprachassistenten ist er jederzeit sofort mit dem Versandhändler Amazon verbunden.

Wenn die Frau nicht da ist, geht Rocco also online shoppen. Er bestellt Wassermelonen, Eis, Brokkoli, aber auch Glühbirnen und Töpfe. Und seine Gastgeberin muss dann abends all diese Bestellungen wieder rückgängig machen. Denn sonst kämen am nächsten Tag viele Pakete – und natürlich auch viele Rechnungen!


Und nun bist du dran: Kennst du Tiere, die etwas Ungewöhnliches können? Oder hast du sogar selbst ein Haustier, das "komische Sachen" macht?

Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
40Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 06.04.2020]
Diesen Artikel bewerten

Ältere Meldungen

Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.

Nachricht abschicken
Nachricht an Michael