Ayan Qureshi ist gerade mal fünf Jahre alt. Trotzdem weiß er mehr über Computer als die meisten Experten. Vor kurzem hat er eine Prüfung an einer Universität abgelegt, die normalerweise Informatik-Studenten am Ende ihres Studiums machen. Seitdem darf er sich IT-Experte nennen - der jüngste der Welt!

Der kleine Junge wohnt in Großbritannien. Sein Vater ist ebenfalls Computer-Fachmann. Ayan habe sich schon immer für Computer interessiert, berichtet er. Im Alter von drei Jahren habe Ayan verstanden, was der Unterschied zwischen Hardware und Software ist und konnte bereits Programme installieren. Der Vater richtete daraufhin ein Computer-Labor für seinen Sohn ein.

Demnächst bereitet sich Ayan auf die nächste große Informatik-Prüfung vor. Dafür hat er aber nicht mehr so viel Zeit wie früher. Mit sechs muss er nämlich in die Schule gehen!

4Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 03.04.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden

Ältere Meldungen

Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.

Nachricht abschicken
Nachricht an Michael