Google liest unsere Gedanken, oder?

Was weiß Google über uns?; Bild: Internet-ABC
Was weiß Google über uns?; Bild: Internet-ABC

Bestimmt hast du schon einmal im Internet etwas gesucht. Fast jeder benutzt dafür Suchmaschinen. Die bekannteste ist Google. Eine Frage wird eingetippt und schon werden die Ergebnisse und Antworten angezeigt.

Das soll bald noch viel schneller gehen! Google will nämlich die Antwort liefern, bevor überhaupt eine Frage gestellt wurde. Aber wie soll das klappen? Kann Google etwa unsere Gedanken lesen?

Das natürlich nicht. Google weiß aber eine Menge über jeden Nutzer. Immer wenn wir im Netz unterwegs sind, werden Daten gesammelt: Welche Seiten wir uns anschauen, wo wir Urlaub machen oder welches Haustier wir haben. Und wenn man für diese Themen Google nutzt, landen diese Informationen halt auch bei Google.

Google kennt dann unsere Interessen sehr genau. Und die Firma hinter Google kann viel Geld damit verdienen – zum Beispiel, indem für jeden die passenden Ergebnisse und Werbeanzeigen angezeigt werden.


Frage an dich: Findest du das nützlich, wenn Google soviel über uns weiß? Oder findest du das eher unheimlich?

lulu 11 16.04.2019 11:57
ich finde das total unheimlich
Hey, 07.02.2019 19:29
Total unheimlich. Ich will nicht, dass Google unsere Daten sammelt! Die tun so, als ob sie die nur sammeln würden, um sowas zu machen, aber in Wirklichkeit verkaufen sie diese für viel Geld. Ginny
amelie09 15.01.2019 10:18
Ich werde Googel sofort Löschen
cfn 2.0 15.01.2019 10:16
Manche sachen sind sehr nützlich aber das internet ist auch seeehr gefärlich.
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
18 Bewertungen
4 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 16.04.2019]


Diesen Artikel bewerten
Surftipps-Icon-Google liest unsere Gedanken, oder?
Surftipps

Eine andere Suchmaschine als Google?

Es gibt neben Google übrigens auch andere gute Suchmaschinen. Diese sammeln auch weniger oder gar keine Daten über dich: zum Beispiel "DuckDuckGo". Komischer Name, aber sie funktioniert echt klasse. Probier sie mal aus!

Blinde Kuh

Bei der Suchmaschine "Blinde Kuh" werden keine Seiten angezeigt, die nicht gut für Kinder sind.

fragFINN

Auch fragFINN ist eine kindersichere Suchmaschine.

Ältere Meldungen

icon-kontaktbox
Frag mich!
Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.
button-icon
Nachricht abschicken
button-icon
Nachricht an Michael