Zuhause bei Königs...

Kleiner Junge mit einem Smartphone; Bild: Find-das-Bild.de / Michael Schnell
Kleiner Junge mit einem Smartphone; Bild: Find-das-Bild.de / Michael Schnell

Prinz William und seine Frau, Herzogin Kate, gehören zur englischen Königsfamilie. Sie sind sehr beliebt, und viele Menschen hören auf ihre Meinung. Das wissen die beiden und versuchen es für wichtige Themen zu nutzen. 

Deshalb ließen sich William und Kate von einem Fernsehsender einladen, der eine Anti-Mobbing-Woche veranstaltete. Das königliche Paar trat in einer Show zu dem Thema auf. Das Thema Cybermobbing liegt besonders Prinz William am Herzen. Schon lange unterstützt er eine Kampagne: Dabei helfen Jugendliche anderen, die im Netz gemobbt werden.

Kate und William sprachen auch darüber, wie schwierig sie es als Eltern finden, mit Handy und Internet richtig umzugehen. Noch sind die drei Kinder des Paares sehr jung: George ist fünf, Charlotte ist drei Jahre alt, Louis ist noch ein Baby. Aber in spätestens fünf Jahren gibt es sicher auch in der königlichen Familie Zoff über die Frage: Wie oft und wie lange dürfen wir Königskinder eigentlich am Handy spielen? 

Ab welchem Alter würdest du dein Kind an einem Handy spielen lassen? Und wie lange?

lulu 11 16.04.2019 11:01
ich finde kinder sollten schon früh lernen mit dem Handy umzugehen . Es wird ja später im leben ein muss sein. aber natürlich nicht so lange . Ich kann gar kein genaues alter sagen und auch nicht wie lange ich meinen kindern es erlauben würde . ich würde meinem kind ein Handy geben so bald es bereit und verantwortungsvoll ist. ich würde meinem kind frei bahn lassen was das zeit limit angeht . Aber wen mein kind zulange am Handy sitzt würde ich ihm das handy abnehmen und ihm sagen ,, du darfst NICHT so lange am handy sein .´´ aber wen es nur 1 oder 2 tage sind würde ich es ihm erlauben . Aber wenn es um die schule geht ( z.b. er hat sein heft in der schule liegen lassen oder es ist partnerarbeit oder er soll was im internet raussuchen ) zählt das nicht für die zeit am handy zu sein . das ist zumindestenst meine meinung .
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
11 Bewertungen
1 Kommentar

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 16.04.2019]


Diesen Artikel bewerten

Ältere Meldungen

icon-kontaktbox
Frag mich!
Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.
button-icon
Nachricht abschicken
button-icon
Nachricht an Michael