Eines der bekanntesten Videospiele aller Zeiten hat Geburtstag: Pac-Man wird 35 Jahre alt. Erfunden wurde das Spiel unter dem Namen "Puck Man" in Japan. Das Spiel erscheint heute höchst altmodisch. Aber es hat immer noch viele Fans. Die kleine, gelbe Pac-Man-Spielfigur taucht in Filmen und Werbespots auf und wird sogar in Museen gewürdigt.

Bei Pac-Man muss sich die Figur durch ein Labyrinth bewegen und frisst dabei Punkte. Gespenster verfolgen Pac-Man. An einigen Stellen gibt es Kraftpillen. Damit kann Pac-Man für eine Zeit lang die Gespenster verfolgen. Sind alle Punkte aufgefressen, geht es zum nächsten Level.

3Bewertungen
1Kommentar
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 24.05.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
emil24.05.202020:07
cccccccccccccccccccooooooooooooooooooollllllllllllllllllllllllllllllll

Ältere Meldungen

Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.

Nachricht abschicken
Nachricht an Michael