Sonne - Hitze - Handy tot

Ventilator; Rechte: Find-das-Bild.de
Sonne - Hitze - Handy tot

Smartphones, Tablets und Laptops sind empfindliche Geräte. Was sie gar nicht leiden können, ist Hitze!

Das solltest du beachten, wenn du zum Beispiel dein Smartphone an einem heißen Tag im Sommer mit nach draußen nimmst. Es droht dem Gerät Überhitzung oder gar der "Hitzetod".

Die Geräte erzeugen nämlich Wärme. Laptops haben deshalb eine eingebaute Lüftung. Smartphones und Tablets geben die Wärme über das Gehäuse ab. Je heißer es in der Umgebung ist, desto schwieriger wird das.

Deshalb ein paar Tipps:

  • Smartphones nie in der prallen Sonne liegen lassen.
  • Geräte im Sommer nicht im Auto lassen; der Innenraum heizt sich zu sehr auf.
  • Unnötige Funktionen deaktivieren. Je mehr das Gerät arbeiten muss, desto heißer wird es nämlich.
  • Wer sein Gerät doch mal in der Sonne vergessen hat, sollte es langsam wieder auf Raumtemperatur herunter kühlen. Es zum Kühlen ins Gefrierfach zu stecken, richtet noch mehr Schaden an.
7 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 19.04.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden

Ältere Meldungen

icon-kontaktbox
Frag mich!
Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.
button-icon
Nachricht abschicken
button-icon
Nachricht an Michael