Wenn Bäume twittern

Bäume; Bild: Find-das-Bild.de / Michael Schnell
Bäume; Bild: Find-das-Bild.de / Michael Schnell

Der technische Fortschritt macht auch vor Bäumen nicht halt. In Europa gibt es schon sieben Bäume, die regelmäßig twittern. Twitter ist eine Internetseite, über die kurze Nachrichten veröffentlicht werden. Das Versenden heißt "twittern". 

Als erster deutscher Baum twittert nun eine Kiefer in Brandenburg. 

Die Bäume liefern ständig online Daten: Zum Beispiel darüber, wie viel Wasser sie aufgenommen haben und wie viel Wasser über ihre Nadeln verdunstet ist. Diese Daten sind für Wissenschaftler gedacht. Sie wollen herausfinden, wie Bäume auf Hitzeperioden oder große Trockenheit reagieren.

8 Bewertungen
3 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 19.04.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Mexx 22.08.2016 10:43
Das ist richtig cool , und lustig. Das hätte ich nicht gedacht.
NIKX 03.08.2016 21:41
Ob man das »twittern« nennen kann?
lidi 01.08.2016 20:34
auf jeden fall sehr lustig anzuhören!!!

Ältere Meldungen

icon-kontaktbox
Frag mich!
Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.
button-icon
Nachricht abschicken
button-icon
Nachricht an Michael