In Köln war Ende August wie jedes Jahr die Gamescom. Das ist eine sehr große Veranstaltung, auf der die Hersteller von Computerspielen ihre Neuheiten vorstellen.  Mehr als 350.000 Besucher haben sich das angesehen. Nun wissen sie, was sie sich in den kommenden Monaten kaufen oder wünschen können.

Anlässlich dieses Ereignisses gab es eine Befragung von Jugendlichen und Erwachsenen. Das Ergebnis: 43 von 100 Deutschen spielen zumindest ab und zu am Computer, auf dem Tablet oder auf dem Smartphone. Noch immer liegen die Jüngeren vorne, aber inzwischen daddeln auch Eltern und sogar Großeltern ganz gerne.

Wie ist es bei dir? Spielen deine Eltern und Großeltern Computerspiele?

Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
16Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 03.04.2020]
Diesen Artikel bewerten

Ältere Meldungen

Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.

Nachricht abschicken
Nachricht an Michael