In San Francisco gibt es jetzt ein Restaurant, in dem ein Roboter die Hamburger zubereitet. Der Roboter schneidet die Brötchen auf und toastet sie. Er formt sogar den Fleischklops.

Wenn das Fleisch fertig gebraten ist, belegt er den Burger mit Gurken, Tomaten, Käse und Zwiebeln. Dann noch Soße und Gewürze drauf, fertig! Vier Meter ist der Burger-Roboter lang und in ihm stecken 20 Computer und 350 Sensoren.

Die Kunden in Amerika finden das gut, seit der Eröffnung ist der Laden immer voll. Und wer einen Tisch bestellen will, der muss drei Monate warten.

Deine Meinung ist gefragt: Wie findest du das, wenn Roboter die Burger machen? Sollten das nicht besser Menschen erledigen?

Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein

Frag uns!

Hallo! Hast du Fragen zu Computer und Internet? Schreib uns gerne!

Nachricht senden
Nachricht senden
Zum Surfschein

Frag uns!

Hallo! Hast du Fragen zu Computer und Internet? Schreib uns gerne!

Nachricht senden
Nachricht senden